Neobrufen 400mg Brausegranulat

Neobrufen® ist ein Schmerzmittel, das zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel) bezeichnet werden und leicht unter dem Gattungsnamen Ibuprofen zu erkennen sind. 

Inhaltsstoff: Ibuprofen 400 mg.

Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Nebenwirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff:

Ibuprofen

Zusammensetzung:

400 mg Wirkstoff Ibuprofen
Hilfsstoff Natriumcarbonat, wasserfrei
Hilfsstoff Croscarmellose natrium
Hilfsstoff Äpfelsäure
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline
Hilfsstoff Saccharin natrium
Hilfsstoff Natriumhydrogencarbonat
2222 mg Hilfsstoff Saccharose
Hilfsstoff Povidon
Hilfsstoff Orangen-Aroma
Hilfsstoff Natriumdodecylsulfat
131 mg Hilfsstoff Natrium

Anwendungshinweise:

Neobrufen® ist für die kurzzeitige Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren (40 kg und darüber): zur Linderung von leichten bis mäßig starken Schmerzen, wie z.B. Kopfschmerzen und Zahnschmerzen, zur Linderung von Regelschmerzen sowie zur Fiebersenkung

Nicht anwenden bei:

Überempfindlichkeit (z.B. Analgetika-Asthma), schwere Blutungen, hämorrhagische Diathese, Magen-Darm-Ulcera, Blutbildschäden, schwere Leber-, Nieren-, Herzinsuffizienz.

Dosierung:

Möglichst kurzzeitig und niedrig dosiert anwenden. Personen ab 12 Jahren: 1-3mal tgl. 400 mg.mittlere Tagesdosis (MTD) 1200 mg. Für Kinder nicht geeignet.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:

Nicht empfohlen: ASS, andere nichtsteroidale Antirheumatika, Ticlopidin, Alkohol.
Vorsicht: Verstärkung: Gerinnungshemmer, Hormone aus der Nebennierenrinde (Kortikosteroide) (Blutungen), Sulfonylharnstoffe, andere Antirheumatika, Methotrexat, Phenytoin, Digoxin, Lithium, kaliumsparende harntreibende Mittel (Diuretika), Voriconazol, Fluconazol, Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, Ginkgo biloba (erhöhtes Blutungsrisiko).
Verminderung: Spironolacton, Furosemid, Harnsäureausscheidung steigernde Mittel (Urikosurika), Captopril, Mifepriston. Beeinflussung von Laborwerten. Probenecid oder Sulfinparozon können Ibuprofen-Ausscheidung vermindern. Chinolone (erhöhtes Krampfrisiko), Zidovudin (erhöhte Hämototoxizität).

Anwendungsgebiet:

Leichte bis mäßige Schmerzen, primäre Dysmenorrhoe, Fieber.

Einnahme während der Schwangerschaft:

Gegenanzeige im letzten Schwangerschaftdrittel (Trimenon), sonst Strenge Indikationsstellung (Nutzen/Risiko-Abwägung erforderlich) In der Stillzeit kurzzeitige Anwendung möglich, aber nicht empfohlen.

Nebenwirkungen:

Gastrointestinal (selten Blutungen), Haut (akute generalisierte exanthematische Pustulose), Zentralnervensystem (Cephalea, Schwindel), sehr selten aseptische Meningitis, Ödeme, selten Blutarmut (Anämie), schwere Allergien (Stevens-Johnson, Lyell-Syndrom), Verkrampfen der Muskeln um die Atemwege (Bronchospasmen), angioneurotisches Ödem, Nierenschäden, unerwünschter Haarausfall (Alopezie), Beeinflussung von Laborwerten, Seh- und Hörstörungen, Leber-, Blutbildschäden, Maskierung von Infektionen, Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen.

Art der Anwendung:

In Wasser auflösen und sofort trinken. Bei empfindlichem Magen zu einer Mahlzeit einnehmen. Beutelinhalt kann nicht aufgeteilt werden.

Warnungen:

Vorsicht bei Autoimmunerkrankungen, plötzlich starker Bauchschmerzen (Porphyrie), Asthma, Allergien, Bluthochdruck, Gerinnungsstörungen, starker Dehydration. Kontrolle: Blutbild, Leber, Nieren, Gerinnung, Kalium, ggf. Lithium. Verkehrshinweis. Besonderes Risiko für Magen/Darm-Blutungen, Geschwür und Durchbrüche beachten. Bei Seh- oder Hörstörungen sofort absetzen.

Hersteller

MYLAN OESTERREICH GMBH

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. PZN: 4478566 Kategorien: , Darreichungsform: Granulat
Produkt verfügbar
9,95
9,95
inkl. MwSt.
0,50 / Stk.
Grösse
20 Stück
Menge

Persönliche Beratung zu Ihrem gewählten Produkt

Wir beraten Sie gerne persönlich! Besuchen Sie uns in unserer Apotheke oder wählen Sie aus den angeführten Kontaktmöglichkeiten um sich von unseren Pharmazeuten kompetent beraten zu lassen.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und sind von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr und am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr für Sie da: +43 01/259 85 13

Kostenloser Rückruf-Service

Sie möchten eine persönliche pharmazeutische Beratung zum ausgewählten Produkt? Füllen Sie einfach nachstehendes Formular aus und wir rufen Sie zu Ihrer bevorzugten Anrufzeit an. Bitte bedenken Sei dabei unsere Öffnungszeiten!

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder
Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Datenschutzes bin ich einverstanden.
Daten-Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Angaben mit der aktuellen TLS 1.2-Verschlüsselung übertragen.